Montag, 31. März 2014

Gut gewickelt

Wohlfühlkleid... Sollte man sich in seiner Kleidung nicht immer wohlfühlen? 

Wie das so ist, ich hatte ein ganz anderes Kleid und Design geplant. Mein fertiges Kleidungsstück ist weder maritim noch kuschelig, noch basiert es auf dem Schnitt eines T-Shirts. Das ist das tolle an Plänen: Man plant um! 

Der Sonne entfaltete ihre Kraft und nun sollte es das Wickelkleid von Ki-ba-doo sein. Mit kurzen Ärmeln. Hier geht es zum Schnittmuster.

Bei der Stoffsuche bin ich auf einen kleinen und feinen Onlineshop gestoßen. Nelefees. Inzwischen hat der Shop leider fast geschlossen. Da Katharina, die Inhaberin, nicht weit entfernt wohnt, habe ich sie in ihrem Lädchen besucht. Mehrmals. Irgendwas fehlt ja immer. Dort kaufte ich auch den tollen Chevron-Jersey von Swafing, den ich schon lange im Auge hatte. 

Zugeschnitten habe ich das Kleid je Seite in einem Stück, damit es keinen Versatz des Musters gibt. 

Ich fühle mich wohl in meinem Kleid. Hier ist das Ergebnis des März-Projektes:



Der Sommer kann nun kommen! Und wir starten in die
4. Runde mit unseren Nähprojekten.

Wir wünschen Euch einen guten Start in den Frühling, geniesst die Sonnenstrahlen!



1 Kommentar: